Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Zum dritten Mal rollt der adidas "Train to Berlin" in die deutsche Hauptstadt

Am 29. September steht Berlin wieder im Mittelpunkt der Sportwelt. Der 29.

real,- BERLIN-MARATHON wird Tausende Läufer und Skater in Deutschlands

Metropole lotsen. Bereits drei Monate vor dem Startschuss ist Deutschlands

schnellster Marathon mit 33.000 Läufern und 8.000 Skatern aus 80 Nationen

ausgebucht. 41.000 Marathonläufer/innen werden die 42,195 km in Angriff

nehmen, um den größten Marathon der Welt im Jahre 2002 zu erleben.

adidas, der Marktführer im Bereich Running, ermöglicht 300

Läufern ein außergewöhnliches Marathon-Package, das jedem

Läufer eine perfekte Vorbereitung auf seine persönliche Bestzeit

bietet. Aus ganz Österreich reisen die Marathonis an, um in Wien, St.

Pölten, Linz oder Wels in den "Train to Berlin" zu steigen. Vom

Wiener Westbahnhof setzt sich der Sonderzug am 27. September um 20:02 Uhr mit

300 Läufern, Physiotherapeuten, Masseuren, einem Sportarzt und 15 adidas

Mitarbeitern in Bewegung. Mit 200 km/h rollt der 500 Meter lange Sonderzug

durch die Nacht, bevor er am Samstag Vormittag in den eigenen Bahnhof des Hotel

Estrel in Berlin einfährt. Zwei abwechslungsreiche Tage in Berlin und

über 42 km harter Asphalt stehen nun vor den Aktiven, ehe sich der

"Train to Berlin" am Sonntag Abend auf den Heimweg nach Wien

begibt.

Der adidas Sonderzug besteht aus neun Liegewagen, einem VIP- &

Schlafwagen, einem Massagewagen, zwei Club-Rail-Wagen mit der adidas

Servicezentrale und zwei Gesellschaftswagen, die als Unterhaltungs- und

Verpflegungszentren dienen.

Das speziell geschulte adidas-Team, die Physiotherapeuten, Masseure und die

ÖBB unternehmen alles, um den Teilnehmern eine optimale Vorbereitung auf

den Marathon zu garantieren. adidas kümmert sich um alle Transfers (zum

Marathon, zur EXPO), läufergerechte Verpflegung, die Gepäcktransporte

und die medizinische Betreuung: Nur laufen müssen die Teilnehmer selbst.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Stadtrundfahrt, Marathon-EXPO und

einer Pastaparty am Sonntag Nachmittag runden das gesamte Wochenende ab.

Um EUR 333.- erhalten die Läufer eine unvergessliche Reise zum real,-

BERLIN-MARATHON. Inkludiert sind neben der Zugfahrt zu den

Abfahrtsbahnhöfen innerhalb von Österreich, die Fahrt nach Berlin,

die Verpflegung im Zug, eine Übernachtung im Vier-Sterne Hotel Estrel und

die Startgebühr für den Marathon. Zusätzlich erhalten die

Teilnehmer eine hochwertige Läufereinkleidung, bestehend aus einem

Sweat-Shirt, Lauf-Shirt, einer Laufhose und einer Cap.

Der "Train to Berlin" ist seit Wochen ausgebucht. Restplätze

verlosen wir über unseren Medienpartner Laufsport Marathon.

Weitere Informationen unter:

adidas Läufer-Serviceline:

Telefon: 0463 / 28 48 - 284

Fax: 0463 / 28 48 - 315

serviceline@adidas.co.at

adidas Austria GmbH Presse und PR

Georg Kovacic

Telefon: 01 / 7 990 28 -990

Fax: 01 / 7 990 28 917

Mobil: 0664 / 211 90 22

Alex Kern

Telefon: 01 / 7 990 28 -912

Email: alexander.kern@adidas.co.at

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an