Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Starke Trainingsbeteiligung und hohe Anmeldezahlen

Wer mit offenen Augen durch Berlins Straßen und Parks läuft/geht,

dem fällt auf, daß die Läuferinnen und Läufer nicht mehr

so allein wie früher sind.

Es sind nicht nur allein die Hundebesitzer, die einem begegnen, sondern

immer mehr Berlinerinnen und Berliner haben das Walken und Laufen/Joggen

entdeckt – und immer verstärkt sind es Frauen aller Altersklassen,

die die "Sauerstoffdusche" und die Laufbewegung suchen.

Entsprechend hoch sind auch die Zahlen der trainingswilligen Teilnehmer an

den Trainingsläufen von SCC-RUNNING: Imposant hat sich die Initiative der

SFB-Lauf-Bewegung jeden Sonnabend um 14.00 Uhr an der Siegessäule mit

nicht erwarteten Teilnehmerzahlen entwickelt, aber auch das sonnabendliche

Frauenlauf-Vorbereitungstraining um 17.00 Uhr im Tiergarten in der

John-Foster-Dulles-Allee und das sonntägliche Training um 9.30 Uhr durch

den Grunewald, ab Mommsenstadion, findet immer mehr Liebhaber.

Interessierte am Marathon Camp (kontrolliertes Training mit

sportmedizinischen Untersuchungen) und den Trainingsangeboten von SCC-RUNNING

sind weiterhin eingeladen, überall mitzumachen. Vielen macht eben das

Laufen in der Gemeinschaft viel mehr Spaß und Vergnügen. Egal wie,

Hauptsache es wird überhaupt trainiert und gelaufen.

Das große Interesse am Laufen spiegelt sich auch in den hohen

Anmeldezahlen zum 22. Bewag BERLINER HALBMARATHON am 7. April 2002 und dem 29.

real,- BERLIN-MARATHON am 29. September 2002 wieder:

22. Bewag BERLINER HALBMARATHON:

5.869 Anmeldungen (im Vorjahr am gleichen Tag: 3.509 Anmeldungen),

29. real,- BERLIN-MARATHON.

6.139 Anmeldungen (im Vorjahr am gleichen Tag: 2.971 Anmeldungen). Der

größte Teil der Anmeldungen wird online abgewickelt.

Das neue Laufheft 2002 (60 Seiten) von SCC-RUNNING mit allen Laufterminen,

Anmeldungen und vielen weiteren Informationen über das Trainings- und

Laufgeschehen ist inzwischen an alle Stammteilnehmer in Berlin und Brandenburg

per Post verschickt worden.

Wer bis zum Sonnabend, dem 16.02.2002 sein Exemplar nicht zu Hause im

Briefkasten hat, kann es dann im Laufbüro, Glockenturmstraße 23,

14055 Berlin abholen oder sich bestellen: Fon: 301 288 10.

Bei einigen Sportgeschäften, u.a. bei Lunge, Hohenzollerndamm 10 oder

in der Sportabteilung von Galeria Kaufhof am Alexanderplatz liegt das Laufheft

2002 zum Abholen bereit.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an