Organisiert von SCC-Events Logo

Newsarchiv

Newsarchiv

Spurtentscheidung bei den Männern am dritten Staffeltag

1.854 Staffeln hatten sich für den dritten Staffeltag angemeldet, der somit der teilnehmerstärkste war (9.270). Ein kurzer Schauer vor dem Start konnte die Stimmung nicht trüben, im Gegenteil –  mit 18 bis 20 Grad herrschten gute Bedingungen für die Läuferinnen und Läufer. 5.487 Staffeln hatten sich angemeldet (27.435 Teilnehmer). Das teilnehmerstärkste Unternehmen am Freitag war die Berliner Sparkasse mit 150 Staffeln; hinter der Charité am Donnerstag (180) die Nummer zwei dieses größten deutschen Staffel-Laufs.

Schnellste an diesem Tag waren die Männer des OBETA-Ehling Teams, die nach 1:28:39 Stunden im Ziel waren, nur drei Sekunden vor der LG Buchsbaum. Bei den Frauen siegte das Team SCC 1 (1:36:59).
Die schnellsten Teams aller drei Abende waren somit am Mittwoch unterwegs (Sieger-Team 1:22:52), gefolgt von den drei Teams am Freitag (1:28:39) und denen am Donnerstag (1:33:38).

Männer:
1. OBETA-Ehling Team 1                     1:28:39
2 .LG Buchsbaum                                1:28:42
3. SCC Berlin 1                                    1:29:34

Frauen:
1. SCC Berlin 1                                     1:36:59
2. SCC Berlin 2                                     1:43:29
3. Die Muschinskis                                1:44:05

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an