Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Mikitenko und Eich gewinnen 10-km-Meisterschaft

Irina Mikitenko und Carsten Eich haben bei den Deutschen Meisterschaften im 10-km-Straßenlauf in Regensburg die Titel gewonnen. Während die Läuferin des TV Wattenscheid die 10-km-Strecke nach 32:30 Minuten mit großem Vorsprung absolviert hatte, lief Carsten Eich (Rhein-Marathon Düsseldorf) nach 29:18 ins Ziel.


Zu einem neuen Duell mit Sabrina Mockenhaupt kam es bei den 10-km-Straßenmeisterschaften nicht. Mockenhaupt war am Wochenende weder in Regensburg noch beim World Athletics Final in Stuttgart, für das sie eine Wild Card erhalten hatte, am Start. Bei der EM hatte sie Mikitenko ausgetrickst und auf den letzten 150 Metern des 10.000-m-Finales überholt, nachdem sie sich zuvor komplett von ihr hatte ziehen lassen.


So war die 34-jährige Irina Mikitenko, die sich zukünftig auf den Marathon konzentrieren möchte, in Regensburg ungefährdet und gewann vor Susanne Hahn (SV Saar/34:01) und der Juniorin Simret Restle (Eintracht Frankfurt/34:11).


Bei den Männern fiel die Entscheidung wesentlich knapper aus. Doch auch hier setzte sich der Routinier durch: Carsten Eich gewann in seiner voraussichtlich letzten Saison den Titel mit zwei Sekunden Vorsprung vor Stefan Koch (TV Wattenscheid/29:20) und Embaje Hedrit (Eintracht Braunschweig/29:53).

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an