Organisiert von SCC-Events Logo

Newsarchiv

Newsarchiv

Markus Pape durchbricht die Schallmauer von 15 min. auf dem Ku'damm

Bei Traumwetter und besten Bedingungen gingen am Samstagabend 912 Freizeitskater und die Profis der German Blade Challenge auf die legendären 10 Km der Vattenfall City-Nacht in Berlin. 20% mehr Teilnehmer sprechen eine deutliche Sprache. Die mit rund 50.000 Zuschauern umsäumte Rennstrecke sorgt für eine fantastische Stimmung, die sich keiner entgehen lassen wollte. Auch für Anfänger ist die Distanz gut zu meistern und ein idealer Einstieg.

Die Profis sorgten für ein Sprintspektakel welches zu zwei spektakulären Streckenrekorden führte. Bei den Männern wurde bereits seit Jahren an der 15 min. Grenze gekratzt, nun hat es der "Ku'damm Experte" Markus Pape (Team Der-Rollenshop.de) mit seinem insgesamt fünften Sieg geschafft (14:57 min.). Er hatte auf der endlosen Zielgerade die meiste Geduld und hatte schlussendlich im Massensprint knapp die Nase vorn. Der Berliner Albrecht Döring (Experts Race Team) und Christian Diazgranados aus Kolumbien (Powerslide Phuzion World Team) belegten die beiden weiteren Podestplätze zeitgleich mit dem Sieger. Bei den Damen gab es ein "One-women Show" von Katja Ulbrich (Experts Race Team), die beinahe das ganze Rennen von vorne fuhr und gemeinsam mit ihrer Teamkollegin und Berlinerin Jakobine Wolf das Ziel erreichte. Umso erstaunlicher, dass auch hier der Streckenrekord um 21 Sekunden

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an