Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Marathon-Ergebnislisten sind auf dem Wege ...

In diesen Tagen sind die Ergebnislisten und die Urkunden für die

Teilnehmer des 30. real.- BERLIN-MARATHON 2003 auf den Weg gebracht worden.

48.424 Läufer und Läuferinnen (38.493 Läufer, 9.612

Inline-Skater, 193 Power-Walker und 126 Rollstuhlfahrer) aus 99 Nationen

erhalten die 68 Seiten starke Ergebnisliste und ihre Urkunden mit allen

Zwischenzeiten und den Plazierungen auch in den verschiedenen Altersklassen,

sowie der Durchschnittsgeschwindigkeit per Post nach Hause. Auch die

“Aussteiger des Laufes und die Nichtangetretenen“ erhalten als

Service von SCC-RUNNING die Erinnerungsbroschüre an den

Jubiläumsmarathon 2003.

Gegenüber dem

Vorjahr ist die diesjährige Ergebnisliste stark “abgespeckt“

worden. Die Broschüre enthält nur einen kleinen Teil aller Ergebnisse

mit Namen und Zeiten, dafür aber Rennberichte mit vielen Bildern,

Statistiken, Siegertafeln und Übersichten über die diversen Wertungen

der Altersklassen u.a.m. Die komplette Ergebnisliste kann zusätzlich auf

Wunsch der Teilnehmer formlos angefordert werden. Das neue Wahl-Verfahren

entspricht dem Wunsch vieler Teilnehmer der letzten Jahre.

Waren es im Vorjahr bei den Ergebnisliste insgesamt 220 Seiten - und damit

14 Tonnen, die bewegt wurden - , so verzichtete man in diesem Jahr auf die

Wiedergabe aller Namen und Zeiten. Die Teilnehmer konnten ihre Ergebnisse und

die Sofort-Urkunde mit Zwischenzeiten schon am Veranstaltungstag durch das

Internet - oder auch per sms erhalten.

Damit wieder Appetit auf den nächsten MARATHON in Berlin gemacht wird,

gehört zum Inhalt der Ergebnisliste natürlich auch der Hinweis auf

die neue Ausschreibung des 31. real,- BERLIN-MARATHON am 25. und 26. September

2004 und vom 24. Bewag BERLINER HALBMARATHON am 4. April 2004.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an