Organisiert von SCC-Events Logo

Newsarchiv

Newsarchiv

Grussworte zum 29. real,- BERLIN-MARATHON

Grußwort des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland,

Gerhard Schröder

</p

"Gerhard Schröder" />Der 29. real,- BERLIN-MARATHON versammelt auch in

diesem Jahr wieder die Lauf-Begeisterten aus ganz Deutschland, aus Europa und

vielen Ländern anderer Kontinente in Berlin. 41.000 Sportlerinnen und

Sportler werden sich auf die Strecke quer durch die Stadt begeben.

Unterschiedlich sind die Erwartungen der Läufer, Rollstuhlfahrer und

Skater: Spitzenzeiten, persönliche Bestmarken oder ganz einfach das Ziel

erreichen.

Ich begrüße alle Teilnehmer, die vielen Betreuer und mitgereisten

Freunde und Bekannten und alle Zuschauer des 29. real,- BERLIN-MARATHONS. Emil

Zatopek, das Laufwunder aus Prag, hat das Phänomen „Laufen“

einmal mit einfachen Worten erklärt: „Vogel fliegt, Fisch schwimmt,

Mensch läuft.“ Inzwischen - seit Emil Zatopek sind einige Jahre

vergangen - haben viele Menschen Freude und Spaß an dieser Sportart

gefunden. Und für Berlin gilt im besonderen Maße: ein Marathon

begeistert Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen.

Ich danke den verantwortlichen Organisatoren, den vielen ehrenamtlichen

Helferinnen und Helfern, der Polizei, den Rettungsdiensten und allen, die

mithelfen, dass der diesjährige Marathon den gewohnt guten Verlauf nehmen

wird. Mein besonderer Dank gilt dem ausrichtenden Verein, dem SC Charlottenburg

und seinen Mitgliedern, die viele Stunden für die Vorbereitung der weit

über die Grenzen der Stadt beliebten Veranstaltung einsetzen und in diesem

Jahr das 100-jährige Jubiläum ihres Vereins begehen - herzlichen

Glückwunsch SCC!

Besonders freue ich mich darüber, dass der 29. real,- BERLIN-MARATHON

wieder mit einem humanitären Projekt verbunden ist. Die Teilnehmerinnen

und Teilnehmer helfen der Deutschen Welthungerhilfe in Afghanistan und setzen

so ein gemeinsames und beispielhaftes Zeichen gegen den Hunger in der Welt.

Dafür danke ich allen Beteiligten ganz herzlich.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich die erhofften

Erfolge, dem Veranstalter einen reibungslosen Ablauf des Marathons und den

vielen Zuschauern faszinierende Stunden in Berlin.

Herzliche Grüße

Ihr



Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus

Wowereit

</p

"Klaus Wowereit" /> Mehr als 41.000 Teilnehmer aus über achtzig Nationen

feiern auch in diesem Jahr ein einzigartiges Fest des Sports und machen Berlin

einmal mehr zu einer Stadt, die in Bewegung ist. Der Marathon ist zu einem

Markenzeichen der Sportstadt Berlin geworden. Ein Ende der Erfolgsgeschichte

ist noch lange nicht in Sicht.

In diesem Jahr sind aber nicht nur wieder Rekorde zu feiern, sondern auch

ein runder Geburtstag. Der SCC - traditioneller Veranstalter der

"großen Schleife" - feiert in diesem Jahr seinen hundertsten

Geburtstag und es ließe sich kein besserer Rahmen denken für ein

rauschendes Fest.

Allen Teilnehmern vom Spitzenstar bis zum Hobbyläufer wünsche ich

wieder ein unvergessliches Lauferlebnis auf dem Berliner Pflaster,

marathonfreundliches Wetter und einen vergnüglichen Aufenthalt in unserer

Stadt, die an diesem Wochenende traditionell den Läufern gehört.

Herzliche Grüße

Ihr

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an