Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Die Läufe zum Millennium

In Berlin veranstaltet der SCC zum Jahreswechsel seine traditionellen

Läufe:

- den 24. Berliner Silvesterlauf am Freitag, dem 31. Dezember um

12.30 Uhr "Rund um den Teufelsberg",

- den 29. Berliner Neujahrslauf am 1. Januar 2000 um 12.00 Uhr am

Brandenburger Tor.

Zum "Pfannkuchenlauf" am Freitag dem 31.12.1999 um 12.30 Uhr

meldeten sich bisher schon 526 Läufer und Läuferinnen für die

fünf Wettbewerbe an. Der verbilligte Meldeschluß geht bis zum

Sonnabend, dem 18.12.1999, danach wird der Organisationsbeitrag etwas

höher.

Wir rechnen bei den SCC-Läufen, wegen des Millenniumsspektakels, mit

größeren Teilnehmerzahlen, wenn auch die Läufer rund um den

Erdball die Gelegenheit haben, zu laufen.

Der New York Road Runners Club veranstaltet am 31.12.1999 um 24.00 Uhr im

Central Park seinen "Millennium Midnight Run" mit einem 5 km Fun-Run

und einer vorhergehenden Maskeraden-Parade - hier ist der Übergang

fließend ins Neue Jahrtausend.

Dagegen gibt es den ersten Marathon im Jahr 2000 in Hamilton/Neuseeland.

Für DM 170,- Startgebühr werden auch rund 500 deutsche Läufer

(geschätzt) mit dabei sein. Nachts um 2.45 Uhr werden sie geweckt, fahren

um 3.30 Uhr von Auckland mit Bussen zum Start, um um 9.00 Uhr in Hamilton den

ersten Marathon der Welt im neuen Jahrtausend zu laufen.

Andere, mehr historisch interessierte Läufer, laufen am 1.1.2000 in

Rom, gestartet vom Papst, den ersten europäischen Marathon. Dieser Lauf,

initiiert noch vom verstorbenen IAAF-Präsidenten Primio Nebiolo, hat

leichte Bezüge zum Alberto BERLIN-MARATHON, denn die Sieger von Berlin,

Tegla Loroupe und Josephat Kiprono (beide KEN), werden im Beisein von Emil

Zatopek dort nicht nur das Heilige Jahr, sondern auch das Neue Jahrtausend

laufend begrüßen.

Berlins Marathon findet erst am 10.9.2000 statt und wen es nicht in die

Ferne zieht, der hat hier mehr als genug Gelegenheit sich am 31.12.99 und am

1.1.2000 für das neue Jahrtausend gemütlich "einzurollen"

und etwas für den schwächelnden Körper zu tun.

Vorankündigung: Pressekonferenz am Dienstag, dem 28.12.1999 um 11.00

Uhr

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an