Organisiert von SCC-Events Logo

Newsarchiv

Newsarchiv

Das SCC SPORT FORUM BERLIN zum AVON RUNNING Frauenlauf

Am Donnerstag, 17. Mai 2001, findet wieder ein SCC SPORT FORUM BERLIN im

Klinikum Westend, Spandauer Damm 130, Hörsaal C, 19.45 Uhr statt.

Thema:

"In nur fünf Minuten täglich zur Topfigur"

Frauenzeitschriften und ihre Empfehlungen zur Vitalität

Referent:

Nikolas MARTEN, Chefredakteur des Frauen Lifestyle Magazins AMICA

Anticelluliteprogramme, Powerkräftigung, Spinning, Step-Aerobic,

Jogging etc. unter einer kritischen Betrachtungsweise. Was nutzen sie? Der

Grundumsatz der Bevölkerung geht in Deutschland mehr und mehr gegen den

kinetischen Nullpunkt. Was nützt wirklich etwas? Die Deutschen jagen wie

bei den derzeit 320 Diäten auch nach den ausgefallensten

Körperkulten.

Pünktlich zum AVON-Frauenlauf befasst sich AMICA, eine der

führenden deutschen Frauenzeitschriften, in einem am Tag der Veranstaltung

erscheinenden 60-seitigen Sonderheft zum Thema Wohlbefinden kontrovers mit den

Kult um die Figur der Frau.

Eigens zu diesem Anlass nach Berlin gekommen, wird der Chefredakteur von

AMICA, Nikolas Marten, über den Ansatz vom Wohlbefinden der Frau

referieren. Das eher provokative Thema widmet sich an diesem Abend kritisch der

Sichtweise zum "Schlankheitswahn" und Leistungsdenken auch bei

Frauen.

Zum AVON-Frauenlauf des SCC passt dieses Thema sehr gut - denn: in

Skandinavien haben Frauenläufe mit Tausenden von Teilnehmerinnen vor allem

den Anspruch der Begegnung und des freudvollen Miteinander. Der neue Ansatz

heißt: körperliches Wohlbefinden

Dies gewinnt bezüglich der Gesunderhaltung zudem in der Medizin mehr

und mehr an Bedeutung. Laura Bieger, eine der erfolgreichsten deutschen

Triathletinnen auf der Langstrecke stellt an diesem Abend Ihr Bild von

Vitalität aus Sicht einer Leistungssportlerin dar. Sie wird Ihre

Philosophie von Training und Lebensqualität darstellen.

Moderation: Dipl. Sportwiss. Jürgen Lock, Sportmedizinischer

Service

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an