Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

Countdown: Noch 22 Tage - Der BMW BERLIN-MARATHON hat einiges auf Lager

Mit dem Wachsen des BMW BERLIN-MARATHON in immer größere Dimensionen nimmt auch der Bedarf an Material und Ausstattung rund um die Veranstaltung kontinuierlich zu. Allein für die Messe BERLIN VITAL Herbst ist der Bestand immens. 35 Stände für die Startnummernausgabe, 150 Massageliegen und der riesige Nachbau des Brandenburger Tors sind nur ein paar Beispiele dafür. Für die Marathonstrecke werden Zeitmessmatten benötigt, Verkehrsschilder, Schienengummis zu Abdeckung der Straßenbahnlinien, Becher und Wannen für die Versorgungspunkte sowie Gerüste für die Start- und Zielaufbauten.

Das alles braucht außerhalb des Einsatzes während des Marathons einen Platz. Ein paar Kilometer vom Firmensitz von SCC EVENTS entfernt gibt es dafür ein Lager mit 700 Quadratmetern Grundfläche. Jede Bestellung, die auf Paletten geliefert wird, geht vorerst ins Lager, beispielsweise die Jacken und T-Shirts von adidas für die Helfer. Im Lager gibt es mittlerweile auch eine Werkstatt, in der Mitarbeiter von SCC EVENTS kleinere Reparaturen selbst durchführen können. Dort wurden unter anderem auch die Stände für die Startnummernausgabe des BMW BERLIN-MARATHON gebaut.

Die jetzige Lagerhalle ist seit drei Jahren in Gebrauch. Vorher gab es für zwei Jahre noch einen kleineren Lagerraum auf anderem externen Gelände. Bis vor fünf Jahren reichten ein Container und ein paar Wellblechgaragen am Mommsenstadion beim SCC Berlin für das benötigte Material.  Sie sehen: Der BMW BERLIN-MARATHON hat einiges auf Lager.

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an