Organisiert von SCC-Events Logo
Save the Date 29. September 2019

Newsarchiv

Newsarchiv

"Berlin rennt" im Berliner Rathaus

Zum traditionellen Empfang des Regierenden Bürgermeisters von Berlin

Eberhard Diepgen für ehrenamtliche Sporthelfer waren in diesem Jahr die

Helfer und Mitarbeiter vom BERLIN-MARATHON und des 25 km Lauf ausgewählt

worden.

Im Großen Saal des Berliner Rathauses in Berlin-Mitte waren von den

über 4.000 Helfern des BERLIN-MARATHON 350 "Auserwählte"

der verschiedensten Bereiche und Ressorts anwesend, um vom Regierenden

Bürgermeister geehrt und für ihren Einsatz im Interesse des

Laufsports und Berlins gelobt zu werden.

Ebenso wie der Regierende Bürgermeister, waren auch der anwesende

Sportsenator Klaus Böger, die Sprecher des Sportausschusses der Parteien

im Abgeordnetenhaus und LSB Präsident Peter Hanisch sich darin einig, dass

die überragende Position und Bedeutung des BERLIN-MARATHON für das

Image, die Werbung und Wirtschaft Berlins und darüberhinaus für die

sportlichen Aktivitäten der Bevölkerung und für die

Förderung des Nachwuchses nicht mehr wegzudenken ist. Die ehrenamtlichen

Helfer für den BERLIN-MARATHON trugen und tragen durch ihr jahrelanges

Engagement im Hintergrund zum überragenden und weltweiten Erfolg des

Laufes bei.

Im direkten Gegenzug für die Laudatio des Regierenden für den

BERLIN-MARATHON bedankte sich Race Director Horst Milde für die Einladung

und öffentliche Anerkennung der sportlichen Aktivitäten und ehrte

seinerseits den scheidenden Chef vom Dienst im Senatspresseamt,

Marathonläufer, Ironman, Extremsportler, Literaten und Lauftrainer von

Eberhard Diepgen, Klaus Haetzel mit einem T-Shirt vom BERLIN-MARATHON:

"Keep on Running Berlin" heißt der Schriftzug auf dem neuen

T-Shirt. Klaus Haetzel hat jahrelang die Interessen des Marathon im Hintergrund

vertreten. Der aktive Halbmarathonläufer Eberhard Diepgen erhielt als

"Dankeschön" des BERLIN-MARATHON ein T-Shirt mit der Aufschrift

"BERLIN RENNT" - als sportliche Aufforderung zum weiteren eigenen

Training und zum Mit- und Nachmachen für die Berliner

Bevölkerung.

 

Anzeige

Anzeige

Newsletter

Melde Dich zu unserem kostenlosen Newsletter an